Karascha

Karascha

[Text: Trad., Italien; Vermaledeyt]

 
Text:

Karascha
Ich bin der Herrscher aller, der Obrigkeit zum Hohne.
Ich bin der bleiche Sensenmann und trage eine Krone.
Niemals sich jemand retten kann, niemanden den ich schone
Und wer mir das nicht glauben will, der glaubt’s, wenn ich ihn hole.

Meine beinerne Gestalt ist unsichtbar für jeden.
Auch bleibt ihr blind, steh‘ ich vor euch in euren dunklen Seelen.
Ihr kämpft mit mir so lang ihr lebt, ich sieg in jedem Falle,
So ihr von Manchen mich vertreibt, hol‘ ich euch morgen alle.

Dem bleichen Meister nehmen wir seine Krone ab.
Von uns geht heute keiner ins kalte, nasse Grab.
Wir singen und wir tanzen, bis er schlapp am Boden liegt.
So merket auf, kommt er zu euch, so spielt ihm dieses Lied!

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Die Neue CD
Communities :
Name
eMail